// skate on | #moveon

Triste Betonbauten können anstrengen, vorallem wenn draußen die Sonne scheint. Als Skater ist man meist auch wärend seinem Hobby and den Asphalt gefesselt, jedoch muss dieser nicht unbedingt von noch mehr Asphalt umzingelt sein. Protagonist Max entscheidet sich eine Skatetour zu machen. Vom Stadthafen, über Parks bis nach Warnemünde. Auf seiner Reise mit dem Skateboard erlebt er eneut, was Rostock an schönen Orten zu bieten hat.